39. INTERNATIONALES SYMPOSIUM St. Anton

39. INTERNATIONALES SYMPOSIUM
für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen, Zahnärzte & Kieferorthopäden
01.-07. Februar 2020  |  St. Anton, Austria

St. Anton: Das Diskussionsforum für
Neues - Interessantes - Innovatives - in kollegialer Atmosphäre

Vorträge, Kurse, Fachgespräche und Fachausstellungen für MKG-Chirurgen, Oralchirurgen, Kieferorthopäden und Zahnärzte.
Die Hauptaufgabe der Veranstaltung liegt in der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Traditionsveranstaltung mit hohem Potential für Wissenschaft, Fortbildung und interdisziplinärer Diskussionskultur in winterlichem Ambiente.

Das Programm ist interdisziplinär ausgerichtet und schließt seit 2014 das Fachgebiet Kieferorthopädie ein.
Wir erwarten daher erneut einen Gewinn an gemeinsamen wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnissen für erfahrene Kollegen, aber auch für Junioren in den zahnmedizinischen Fachdisziplinen.

Wissenschaftliche Themen:

    Kieferorthopädie und Implantologie
    Implantologie/Implantatprothetik
    Augmentation und non-augmentative Verfahren
    Bildgebung/ bildgestützte Verfahren / Navigation
    Endoskopische Verfahren
    Dentoalveoläre Chirurgie
    Traumatologie
    Kieferorthopädische Chirurgie
    Onkologie und rekonstruktive Chirugie
    Innovationen
    Komplikationen und Gefahren / Der besondere Fall
    Pharmakologie / Schlafmedizin
    Anästhesieverfahren und Sedierung
    Praxismanagement
    Freie Themen

Nähere Informationen unter:
www.stanton-kongress.de

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 01.02.2020
Termin-Ende 07.02.2020
Speaker Prof. Dr. Dr. Esser

Referenten

Prof. Dr. Dr. Esser

Newsletter Anmeldung

Zahnarzt  Zahntechniker 
Anmelden Abmelden
 

Kontakt

Argon Dental Vertriebs
Gesellschaft mbh & Co. KG
 
Franz-Kirsten-Straße 1
55411 Bingen am Rhein
 
Tel. + 49 (0) 6721 / 3096-0
Fax +49 (0) 6721 / 3096-29
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.