MasterClass Implantologie (Modul 2)

Modul 2: 02. und 03. Oktober 2020
Thema:
Weichgewebe – „The Tissue is the Issue“

(Sie erhalten 15 Punkte für Ihre zertifizierte Fortbildung)

Im MasterClass Modul 2 werden wir uns intensiv mit dem Weichgewebsmanagement beschäftigen. Weichgewebe ist mindestens so wichtig wie Knochen, wenn nicht sogar der entscheidende Faktor für den Erfolg einer Implantation.
FST, BGT oder Kombitransplantat? Autolog oder allogen? Für jede Indikation gibt es eine Therapieempfehlung, nicht nur im Zusammenhang mit Implantaten.
Auch Rezessionen und deren Deckung an Zähnen werden wir in den Fokus stellen und zeigen, dass viele Defekte auch ohne den Einsatz von körpereigenem Material regeneriert werden können.
Im Hands-on-Teil werden wir an Weichgewebsmodellen und  Schweinekiefern Freilegungstechniken mit apikalen Verschiebelappen und freien Schleimhauttransplantaten üben, sowie Weichgewebsaugmentationen für die Rezessionsdeckung durchführen.

Rahmenprogramm

Wer arbeitet, muss auch genießen können...
Unter diesem Motto haben wird die diesjährige MasterClass Kursreihe  1 – 3 gespickt mit dem hochkarätigen Rahmenprogramm  „WINE & DENTISTRY“. Wir unternehmen mit den Teilnehmern zum Kursausklang jeweils eine Weinreise zu ausgesuchten Winzern und Weingütern unserer Nahe-Rhein-Region, die übrigens als älteste Weinregion Deutschlands gilt. Informatives über Weinlagen, Führungen durch schöne alte Weinkeller und gesellige Weinproben machen unser Rahmenprogramm zum puren Genuss. Eine  implantologische Fortbildung, die mit ihren Highlights zu einem Event für „Geist & Sinne“ wird.

Unsere zweite, sehr spannende Weinreise führt uns zum VDP Weingut Lanius-Knab in Oberwesel.
Der Weinanbau ist in der Familie Lanius-Knab schon seit über 250 Jahren eine weitergereichte Tradition. Man geht sogar davon aus, dass die Familiengeschichte bis zu den Römern zurückreicht, die vor 2000 Jahren den Mittelrhein besiedelten und die Kunst des Weinbaus mitbrachten. 1991 übernahm Jörg Lanius nach einer klassischen Winzerlehre und dem Weinbaustudium den Betrieb seiner Eltern. In vorangehenden Wanderjahren auf Weingütern in der Toskana, in Südafrika und Neuseeland vertiefte der Weinmacher sein Wissen, um den Betrieb weiter auszubauen.
Das familiär geführte Weingut zeichnet sich durch seine Weine in besonderen Hanglagen des Mittelrheintals aus, die durch umweltbewusste Bewirtschaftung, selektive Handlese und eine ausgiebige Reifezeit so ein hervorragendes Ergebnis erreichen: charaktervolle, authentische Weine mit außergewöhnlicher Langlebigkeit!

Nach einer ausgiebigen Weinprobe und Besichtigung des Weinkellers kehrt die Teilnehmergruppe in die dazugehörige Straußwirtschaft des Weingutes ein und nimmt dort ein 3-Gänge Menü ein.

In dieser geselligen Runde lassen Sie hier den Abend des ersten MasterClasses „WINE & DENTISTRY“ voller neuer Eindrücke und viel implantologischem Wissen ausklingen.

Gegen 22:30 Uhr holt Sie unser Shuttleservice für die Rückfahrt ins Hotel Papa Rhein, Bigen am Rhein wieder ab.

Übernachtungen:

Neue Hotelunterbringung im „PAPA RHEIN“ in Bingen am Rhein für alle drei MasterClass Fortbildungskurse

Ihre Vorteile:
- alle Teilnehmer sind in einem Hotel untergebracht
- sehr kurze Anfahrt zum IFZB Schulungszentrum, Bingen
- keine An- und Abfahrt zum Abenddinner
- kein unnötiger Check-in / Check-out zum Rahmenprogramm

„Papa Rhein“ Eröffnung im Sommer 2020 – jetzt schon ausgezeichnet als „Innovation des Jahres Rheinland-Pfalz“

Urbaner Chic trifft hier am Binger Hafenpark auf Lifestyle am Tor zum Weltkulturerbe Mittelrheintal. Die Einrichtung folgt den Impulsen der Designhotellerie europäischer Metropolen. 114 Zimmer und Suiten unterschiedlicher Größe werden geschaffen und bieten einen außergewöhnlichen Rundumblick auf Rhein, Weinberge und das gegenüberliegende Niederwalddenkmal. Tagungsräume, ein À-la-carte-Restaurant, eine ausgefallene Bar und ein Spa-Bereich stehen den Gästen dann zur Verfügung. Während der warmen Sommerzeit fährt das maritim angehauchte Hotel auch einen Plungepool auf der Dachterrasse und einen Beach Club, den „Binger Rheinstrand“, auf.

Hier finden Sie weitere Informationen:

zum Hotel: www.paparheinhotel.de

Video-Vorschau bei ARGON Facebook hier...

Haben Sie noch weitere Fragen z.B. zu einer Begleitperson für das Rahmenprogramm?
Sprechen Sie uns an, wir beantworten gerne Ihre Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 02.10.2020, 14:00
Termin-Ende 03.10.2020, 17:00
Anmeldungsbeginn 02.12.2019
Einzelpreis 1495,00 €
Speaker Dr. med. dent. Kai Zwanzig
Fortbildungspunkte 15
Ort Argon Dental Vertriebs Gesellschaft mbH & Co. KG
Anhang MasterClass NEUE TERMINE Broschure Formular_HP.pdf
Rahmenprogramm NEUE Termine detailiert MC_Formular_HP.pdf
Teilnahmebedingungen Kurse.pdf
_Anmeldeformular mit Anmeldeinfos MasterClass NEUE Termine_HP.pdf

Agenda

Fr. 02.10. von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kurszeitraum Modul 2 - Thema: Weichgewebe – „The Tissue is the Issue“

(dazwischen Pausen mit Snacks und Catering)

18:00 Uhr

Abfahrt zum Hotel und Check-in

Abfahrt ins Hotel „Papa Rhein“ in Bingen, Check-in

ab 19:00 Uhr

Abendessen

Gemeinsames Abendessen im Hotel Restaurant „BOOTSHAUS BINGEN“ mit anschließender Übernachtung

Sa. 03.10. von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kurszeitraum Modul 2

(dazwischen Pausen mit Snacks und Catering)

17:00 Uhr

Abfahrt

ins Hotel „Papa Rhein“, kurzes Frisch-Machen

17:45 Uhr

Abholung durch unseren Shuttleservice

Abfahrt zum VDP Weingut Lanius-Knab in Oberwesel

ab 18:15 Uhr

Weinprobe beim Weingut Lanius-Knab Oberwesel

inkl. Kellerführung und anschließendes gemeinsames 3-Gänge Menü im Weingut Lanius-Knab

ca. 22:30 Uhr

Abholung durch unseren Shuttleservice

und Rückfahrt zum Papa Rhein Hotel nach Bingen am Rhein mit dortiger Übernachtung

So. 04.10. bis 11:00 Uh

Frühstück / Check-out / Heimreise

Sie können selbstverständlich nach Ihrem Check-out noch das Wellnessangebot des Papa Rhein Hotels vor Ihrer Heimfahrt ausgiebig nutzen

Referenten

Dr. med. dent. Kai Zwanzig

Gallery

Location Map

Kontakt

Argon Dental Vertriebs
Gesellschaft mbh & Co. KG
 
Franz-Kirsten-Straße 1
55411 Bingen am Rhein
 
Tel. + 49 (0) 6721 / 3096-0
Fax +49 (0) 6721 / 3096-29
 

Nächste Veranstaltungen

There are no up-coming events

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.