K3Pro IMPLANTOLOGISCHES INTENSIV-TRAINING FÜR EIN / - UMSTEIGER

Der Kurs
Die volle Aufmerksamkeit von Dr. med. dent. Imantas Vatenas gilt allein Ihnen und Ihrem individuellen Kenntnisstand und der Konzentration auf die signifikante Verbesserung Ihrer Fähigkeiten. Sie werden nach erfolgter Kursanmeldung – als einmalige Besonderheit und Ausnahmegenehmigung für diese Form der implantologischen Ausbildung – ins litauische Register implantierender Zahnärzte eingetragen.

Nach Übungen am Modell und Tierkadaver implantieren Sie also erstmalig unter der Assistenz eines erfahrenen Oralchirurgen direkt am Patienten. Mit voller Berechtigung!

Diese besondere Zertifizierung der EAI, die einmalig in der gesamten EU ist, die geringe Anzahl auzubildender Ärzte in nur einem gemeinsamen Kurs und die Operation direkt am Patienten – dieser Kurs mit Argon und Dr. Vatenas ist weltweit die exklusivste Möglichkeit, schnell den Einstieg in die Welt der Implantologie auf höchstem Niveau zu finden!

 

All inclusive:

Die Kursgebühren beinhalten des Weiteren:

• Transfer mit Snacks (Riga-Siauliai-Riga)

• 2x Übernachtungen mit Frühstück im Klinik-Gästehaus

• 2x Mittagessen in der Klinik-Mensa

• 1x Abendessen mit Getränken

 

Auf eigene Rechnung geht:

• Hin- / Rückflug nach Riga

• Aufenthalt in Riga nach dem Kursende

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.10.2019
Termin-Ende 26.10.2019
Anmeldungsbeginn 05.09.2019
Einzelpreis 1.495,00€
Speaker Dr. med. dent. Imantas Vatenas
Fortbildungspunkte 20
Ort K3Pro Implantologisches Intensiv-Training für Ein / - Umsteiger
Anhang Anmeldung_Formular K3 Kurs Litauen Teilnahmebedingungen.pdf
K3Pro Litauen Kurs-Broschuere_HP.pdf
Menuabfrage_Breakfast-Lunch.pdf

Agenda

25.10.19, 21:30 Uhr / bzw. 22:30 Uhr

Ankunft Flughafen Riga

Ihre Anreise organisieren Sie selbst. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung für den Flug behilflich. Kleiner Tipp: Sollten Sie Wert auf eine warme Abendmahlzeit legen, buchen Sie diese bei Ihrer Airline mit.

ca. 22:30 Uhr / 23:00 Uhr

Transfer nach Siauliai

Gemeinsamer Transfer der Teilnehmer nach Siauliai ins nahegelegene Litauen. Kalte Snacks und Getränke sind während des Transfers an Bord.

ca. gegen Mitternacht

Ankunft

Ankunft im Klinik-Gästehaus in Siauliai und Check-in.

26.10.19, ab 08:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

Das gemeinsame Frühstück nehmen Sie im Klinik-Gästehaus ein. Treffen Sie bereits im Vorfeld Ihre Menüauswahl (siehe PDF „Menüabfrage“).

09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Kursbeginn Theoretischer Teil

Theoretische Kursinhalte und Diskussionen • Grundlagen der Osseointegration • Knochendichte und Resorptionsstufen • Alveolenabheilung nach Extraktion • Periimplantäre Mukosa, biologische Breite • Patientenselektion für dentale Implantation • Postoperative Weiterbehandlung

13:00 Uhr – 13:45 Uhr

Mittagspause

Ihr gemeinsames Mittagsessen nehmen Sie in der Klinik-Mensa ein. Treffen Sie bereits im Vorfeld Ihre Menüauswahl (siehe PDF „Menüabfrage“).

13:45 Uhr – 17:15 Uhr

Praktische Kursinhalte und Training

• Behandlungsplanung • Implantieren am Phantomkopf mit verschiedenen Implantatlängen, Durchmessern und Gewindedesigns • Schnitt- / Nahttechniken am Gingivamodell • Implantologisches Bohrprotokoll

ca. 18:30 Uhr

Gemeinsames Abendessen

Sie gelangen mit einem kurzen Transfer in die Innenstadt von Siauliai in ein charmantes Restaurant. Hier wählen Sie a la Carte ihr gemeinsames Dinner individuell aus.

27.10.19, ab 08:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

Gemeinsames Frühstück im Gästehaus. Treffen Sie bereits im Vorfeld Ihre Menüauswahl (siehe PDF „Menüabfrage“).

09:00 Uhr

Kursbeginn

Praktischer Teil • Vorbesprechung und Röntgenbefundung • Beurteilung klinischer Bilder • Implantatplanung

10:00 Uhr

Beginn der Operationen

Unter Assistenz von Dr. med. dent. Vatenas führen die Teilnehmer Implantationen am Patienten durch.

13:00 Uhr – 13:45 Uhr

Mittagspause

Ihr gemeinsames Mittagsessen nehmen Sie in der Klinik-Mensa ein. Treffen Sie bereits im Vorfeld Ihre Menüauswahl (siehe PDF „Menüabfrage“).

13:45 Uhr – 15:30 Uhr

Fortsetzung der Operationen

Unter Assistenz von Dr. med. dent. Vatenas führen die Teilnehmer weitere Implantationen am Patienten durch.

15:30 Uhr – 16:30 Uhr

Abschlussbesprechung

Nach der Abschlussbesprechung erhalten die Teilnehmer ihre Fortbildungs-Zertifikate.

16:30 Uhr – 17:00 Uhr

Check-out aus dem Gästehaus

17:00 Uhr

Abfahrt nach Riga

Transfer nach Riga zum Stadtzentrum oder je nach Wunsch direkt zum Flughafen. Dazwischen ein halbstündiger panoramischer Zwischenstopp am „Hügel der Kreuze“ (überregional-berühmte Gedenkstätte). Unser Tipp: Fliegen Sie samstags nicht gleich zurück, sondern buchen Sie zusätzlich noch (mindestens) eine weitere Übernachtung in Riga. Wir geben Ihnen gerne eine Hotelempfehlung. So haben Sie am nächsten Tag noch Gelegenheit zu einer schönen Sightseeing-Tour durch das sehenswerte Riga. Die nächste Rückfluggelegenheit am nächsten Tag (Sonntag) wäre 19:30 Uhr. Kalkulieren Sie dabei ca. 30 Minuten Fahrtzeit von der Innenstadt Riga zum Flughafen ein.

Referenten

Dr. med. dent. Imantas Vatenas

Oralchirurg und Implantologiespezialist Ärztlicher Direktor der Siauliai Implantology Clinic

Gallery

Location Map

Neuigkeiten

In unserem Fräs- und Planungszentrum Implant Solutions bieten wir chirurgische und prothetische Planungen sowie 3D Druck für Modelle und Bohrschablonen.
Für die Ausführung der Arbeit bei Implant Solutions ist eine digitale Aufnahme des Patientenkiefers im DVT Zentrum notwendig. Auf Basis dieser Daten erfolgt die Anfertigung
einer dreidimensionalen Bohrschablone. Diese Schablone, mit einer Genauigkeit von etwa 0,1 mm, trägt zu einer wesentlichen Verbesserung in der Prothetik und Chirurgie bei. Weiterhin werden bei Implant Solutions individuelle Aufbauten aus Zirkoniumdioxid oder Titan gefräst, nicht nur für K3Pro® Implantate, sondern auch für viele andere
Implantatsysteme.

Kontakt

Argon Dental Vertriebs
Gesellschaft mbh & Co. KG
 
Franz-Kirsten-Straße 1
55411 Bingen am Rhein
 
Tel. + 49 (0) 6721 / 3096-0
Fax +49 (0) 6721 / 3096-29